Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB’s)

Für den Verkauf, Lieferung und Zahlung gelten ausschließlich diese Bedingungen. Abweichungen und mündliche Vereinbarungen bedürfen der schriftlichen Bestätigung.

1. Angebote

Angebote sind freibleibend und für spätere Lieferungen unverbindlich. Aufträge und Lieferverträge werden erst mit meiner Auftragsannahme (Auftragsbestätigung) für mich bindend.

2. Preise

Als vereinbart gelten die am Tage der Lieferung gültigen Preise. Die Preise sind ab Werk. Eine Rücknahme der Verpackung erfolgt nicht. Weiter gelten die Preise zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

3. Lieferung

Die genannte Lieferzeit gilt für normale Abwicklung. Für die nach der Bestellung erfolgenden Änderungen verlängert sich die Lieferzeit entsprechend dem erforderlichen Zeitaufwand. Ich behalte mir branchenübliche Mehr- und Minderlieferungen bis zu 10% vor. Schadensersatzansprüche wegen verspäteter Lieferung sind nicht möglich.

4. Zahlung

Sämtliche Zahlungen sind in EURO (€) ausschließlich an mich zu leisten. Innerhalb von 20 Tagen rein netto oder bei Zahlung innerhalb 10 Tagen abzüglich 2% Skonto. Lieferungen ins Ausland erfolgen gegen Vorauskasse mit 2% Skonto bzw. gegen Nachnahme. Bei Neukunden behalte ich mir das Recht auf Lieferung gegen Vorauskasse unter Abzug von 2% Skonto vor. Bei Zahlungsverzug berechne ich Verzugszinsen in banküblicher Höhe.

5. Eigentumsvorbehalt

Die von mir gelieferten Waren bleiben mein Eigentum bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises und Erfüllung aller Ansprüche aus der Geschäftsverbindung. Im Falle der Weiterveräußerung der Ware tritt der Käufer seine Forderungen und Nebenrechte gegen die Dritterwerber an mich ab. Diese Forderungen treten zur Sicherung des Kaufpreises an die Stelle des Eigentumsrechts. Es gilt der einfache, verlängerte und erweiterte Eigentumsvorbehalt.

6.Mängelrügen

Beanstandungen müssen innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Ware schriftlich an mich eingereicht werden. Bei berechtigten Reklamationen leiste ich in dieser Weise Gewähr, daß ich entweder die beanstandeten Teile unentgeltlich nachbessere oder mangelfreie Ware nachliefere. Gutschriften werden nur dann erteilt, wenn mir eine Ersatzlieferung nicht möglich ist. Die Rücksendung beanstandeter Ware bedarf meiner Zustimmung. Alle sonstigen Ansprüche auf Wandlung, Minderung oder Schadensersatz sind ausgeschlossen und zwar ohne Rücksicht darauf, aus welchem Rechtsgrund sie hergeleitet werden.

7. Werbedruck

Aufträge mit Werbeaufdrucken bedingen präziser Angaben in Maschinenschrift. Bei Falschlieferungen aufgrund unklarer Angaben hafte ich nicht. Die Vorlageskizzen des Bestellers sind für mich maßgebend. Der Auftraggeber stellt sicher, daß Schutzrechte Dritter an Schriftzügen, Zeichnungen oder Markenzeichen nicht verletzt werden. Die Verantwortung bei eventuellen Verletzungen solcher Rechte trägt der Besteller. Falls keine präzisen Angaben über die Plazierung gemacht werden oder die vorgeschriebene Plazierung aus technischen Gründen nicht einzuhalten ist, wird der Text an einer für mich geeigneten Stelle angebracht.

8. Abweichungen in Form und Farbe

Bei Vorgabe der Farbwünsche nach Normfarben (z.B. Pantone) und allgemein bei der Neuauflage schon produzierter Serien und Teile, behalte ich mir das produktionsbedingte Abweichen in Form und Farbe vor.

9. Erfüllungsort und Gerichtsstand

Erfüllungsort für Lieferung und Zahlung sowie Gerichtsstand für beide Teile ist ausschließlich Hornberg Schwarzwaldbahn.